• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

DER NEUE BENVENUTI-THRILLER VOLLER TEMPO, ACTION UND WITZ - Spannung und Unterhaltung auf höchstem Niveau!



Der Chemiker Fidel hat seinen Boss, den kolumbianischen Drogendealer Salinas, an die Polizei verpfiffen und taucht, ausgestattet mit einem neuen Gesicht, in Prag unter. Natascha Heller, eine junge, ungestüme Drogenfahnderin in Wien, wird nach einer Meinungsverschiedenheit mit ihrem Chef beurlaubt. David Schrot würde gerne gute Romane schreiben, kommt aber über die ersten Seiten nicht hinaus und hält sich mit miesen Drehbüchern über Wasser. Von einem Kurier erfährt Salinas, wo Fidel sich versteckt hält, und schickt drei Männer nach Prag, die ihn aufspüren und liquidieren sollen. Natascha Heller wird durch Zufall auf den Plan aufmerksam und folgt der Fährte der Männer.

David Schrot, der auf eine gute Story hofft, heftet sich seinerseits an Nataschas Fersen, bereit, ein gewisses Risiko für die Kunst einzugehen.



Jürgen Benvenuti gelingt mit Big Deal ein Buch, das ohne viel Blutvergießen auskommt und dennoch alle Qualitäten hat, die einen guten Thriller auszeichnen: rasantes Tempo, interessante Figuren und überraschende Wendungen, gewürzt mit einer großen Portion hintergründigem Witz und Situationskomik.



"Ein spannender Thriller (nicht nur) für alle Prag-Fans, das Buch transportiert den Charm der Stadt - ein echtes Lesevergnügen!"



WEITERE BÜCHER DES AUTORS:

Kolibri

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2007
5. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
352
Seiten
VERLAG
Haymon Verlag
GRÖSSE
2.5
 MB

Mehr Bücher von Jürgen Benvenuti