• 24,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Rede von der "Bulimie-Pädagogik" spiegelt Erfahrungen ganzer Schülergenerationen wider: Stoff auswendig lernen, um ihn bei der Prüfung wieder herauszuwürgen. So betreiben Gymnasien ihr Geschäft bis heute. Aber Bildung ist etwas anderes und geht auch anders. Christoph Schmitt zeigt auf, warum sich diese Unkultur so hartnäckig hält und welche Lösungen es für das Problem gibt.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2013
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
200
Seiten
VERLAG
Hep verlag
GRÖSSE
843.4
 kB

Mehr Bücher von Christoph Schmitt