• 23,99 €

Beschreibung des Verlags

Dass der Bub der Sattler-Familie in ein bewegtes Umfeld hineingeboren wird, ist sein Glück. Es ist ein Alltag, wo das Brichten, Plagieren und wüst Tun genauso zum Kommen und Gehen gehört wie die Kundschaft im Laden. Es ist eine Zeit, wo der Junge zum feinen Beobachter einer ländlichen Vorstadtgemeinde wird und den Gang der Dinge realisiert. Anstelle der Pferde erobert ein Opel Kapitän das Dorfbild, die Stimmung des Cupfinals überschreitet die Stadtgrenzen und im Musikunterricht der Schule sorgt ein Tonbandgerät für Furore. Als Ohr- und Augenmensch hält der Bub fest, was zu fassen ist und öffnet die Tür zu einer Vergangenheit, wie sie präsenter nicht sein kann.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
24. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Lokwort Buchverlag
GRÖSSE
642.6
 kB

Mehr Bücher von Stef Stauffer