• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Freddy Bachmüller, Edelwinzer im österreichischen Weinviertel, produzierte erstklassigen Wein – jetzt ist er »a Leich«. Kurz darauf wird Szenelokalbetreiber Ronald Otter in Berlin erschossen – er hatte Bachmüllers Weine im Angebot. Wenn das kein Fall für Berlin und Wien ist! Kommissar Bernhardt kannte das Berliner Opfer, in den Siebzigern hatten sie zusammen studiert. Schlagworte von damals kommen ihm in den Sinn: Pflicht zum Ungehorsam, Kampf dem System … Die Schlüsse, die Bernhardt daraus zieht, stimmen allerdings gar nicht mit den ersten Vermutungen von Anna Habel überein. Die wittert im Fall des toten Winzers Bachmüller weibliche Eifersucht. Hängen die beiden Verbrechen am Ende gar nicht zusammen?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2012
27. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
480
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.8
 MB

Mehr Bücher von Claus-Ulrich Bielefeld & Petra Hartlieb

Andere Bücher in dieser Reihe