• 20,99 €

Beschreibung des Verlags

Liebe Leser*innen, bitte beachten Sie, dass auf einem Schwarz-Weiß-Endgerät die im Buch enthaltenen Abbildungen aus technischen Gründen schwarz-weiß bzw. in Graustufen und nicht in ihrer Originalfarbe angezeigt werden.

Blau ist selten. 

Dem widerspricht der Blick in den Himmel, doch schaut man sich genauer um, dann erkennen wir schnell: In der Tier- und Pflanzenwelt treffen wir selten auf Blau. Seit Menschengedenken sucht man nach einmaligen blauen Steinen und Farbstoffen, die Textilien, Porzellan oder Gemälde verwandeln. Denn Blau übt seit jeher eine magische Faszination auf uns aus. Sei es die Suche der Romantiker nach der blauen Blume oder die wundersame blaue Färbung von Vogelfedern. 

Kai Kupferschmidt erlag der Faszination schon als Kind und sie begleite ihn nun schon sein Leben lang. Um das Geheimnis dieser Farbe zu ergründen, begab er sich auf eine Reise von Japan hin zu einem Vulkansee in Oregon und bis zu den letzten Exemplaren der Spix-Aras in Brandenburg. Steine, Pflanzen, Tiere oder der entrückte Blick aus dem Weltall auf unseren Blauen Planeten zeugen von unermesslicher Schönheit, die sich dann in unserem Sprechen und Schreiben widerspiegelt. Aber alles beginnt mit dem Licht und unserem Sehen.

GENRE
Wissenschaft und Natur
ERSCHIENEN
2019
9. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH
GRÖSSE
6,3
 MB

Mehr Bücher von Kai Kupferschmidt