Blutgott

Thriller

    • 3,7 • 25 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Kindliche Killer-Kommandos versetzen Deutschland in Angst und Schrecken:
der siebte Teil der Thriller-Reihe mit Patho-Psychologin Clara-Vidalis – beste Unterhaltung für alle Fans harter Thriller im US-Stil
Ein Mädchen sitzt allein in einem schäbigen alten Abteil eines IC, der gerade Nordrhein-Westfalen durchfährt. Plötzlich öffnet sich quietschend die Tür: Eine Gruppe Jungen betritt das Abteil. Zielstrebig nähern sie sich den Fenstern und ziehen die Vorhänge zu. Was dann geschieht, jagt den hartgesottenen Ermittlern vom LKA Berlin um Patho-Psychologin Clara Vidalis Schauer über den Rücken …
Und es bleibt nicht bei diesem einen außergewöhnlich brutalen Mord, verübt noch dazu von einer Gruppe Minderjähriger – bald schlagen die kindlichen Killer-Kommandos in ganz Deutschland zu.
Clara Vidalis glaubt nicht an Zufälle. Und sie kann (und will) auch nicht glauben, dass die Teenager auf eigene Faust gehandelt haben. Was sie nicht ahnt: In seiner Welt ist ihr wahrer Gegner ein Gott. Und die Messen, die er von seinen Anhängern fordert, sind blutige »slash mobs«.
Die Thriller-Reihe mit Clara Vidalis von Bestseller-Autor Veit Etzold ist in folgender Reihenfolge erschienen:
• Final Cut
• Seelenangst
• Todeswächter
• Der Totenzeichner
• Tränenbringer
• Schmerzmacher
• Blutgott

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2020
27. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
464
Seiten
VERLAG
Knaur eBook
GRÖSSE
1,9
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Brutaler sehr harter Thriller bei dem in Blut gebadet wird. Nichts für schwache Nerven.

Einen kleinen Einblick in das Geschehen bietet die Kurzinfo hier auf der Buchseite.Meine persönliche Meinung:

Das Buch ist der siebte Band der Reihe um die Ermittlern und Pathopsychologin Clara Vidalis und steht den Vorgängerbänden an Grausamkeit und krankhaften, widerlichen Taten in nichts nach - man könnte fast sagen Übertrift seine Vorgänger in dieser Hinsicht noch. Es ist erstaunlich wie es dem Autor gelingt immer neue, noch grausamere Killertypen zu erfinden. Diesmal werden sogar noch nicht straffähige Jugendlich bzw. Kinder zu ekelhaften Taten animiert.

Ansonsten sind die üblichen Figuren auch diesmal wieder involviert. Die Spannung ist ordentlich, wird aber von den grausligen Taten förmlich erdrückt. Dazu kommen ein paar deutliche Längen.

Das Buch konnte mich nicht voll überzeugen und endet ausserdem mit einem kräftigen "Cliffhanger", was mir nich so gut gefallen hat.

Mehr Bücher von Veit Etzold

2012
2019
2015
2013
2022
2014

Kund:innen kauften auch

2021
2021
2020
2017
2019
2018