• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Prag 1968.
Aufstände erschüttern die Tschechoslowakei. Die Bürger fordern eine freie Kultur, freie Wirtschaft – einen Sozialismus mit menschlichem Antlitz. Der Prager Frühling entbrennt.
Und gleichzeitig die Gefühle vier junger Menschen, die im Kampf für Demokratie und Freiheit durch die Hölle gehen.
In der deutschen Studentin Irena findet der Funkreporter Karl Pilny seine große Liebe. Und auch zwischen dem Studentenführer Michael Lucek und der Sowjetagentin Valentina entflammt die Leidenschaft.
Die Ziele der Revolution scheinen zum Greifen nah. Da rollen die Panzer der Roten Armee in der Stadt ein und eine wilde Hetzjagd durch den sowjetischen Geheimdienst beginnt.

In diesem packenden Roman inszeniert Heinz G. Konsalik eine bittersüße Liebesgeschichte im Schatten der Politik.
Die Edition Konsalik ist die digitale Neuauflage des Gesamtwerks des Kult-Autors: Entdecken Sie die Klassiker von Heinz G. Konsalik neu!

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2019
12. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
534
Seiten
VERLAG
Konsalik Verlag
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Heinz G. Konsalik