• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Neider sterben wohl, doch niemals stirbt der Neid. Molière

Martin Kuhlmann und sein Team müssen den Mord an einem russischen Unternehmer aufklären.

Als die Gattin eines Senators entführt wird, bringt man die beiden Fälle zunächst nicht in Zusammenhang. Er und seine Kollegen erleben jedoch weitere Überraschungen. Die Spur führt sie zu alten Bekannten, zum Drogen-, Menschen- und Waffenschmuggel. Ein absurder Gedanke keimt in ihm auf.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2021
4. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
685
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
611,8
 kB

Mehr Bücher von Angelika Friedemann

Andere Bücher in dieser Reihe