• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Spannende Verstrickungen, ein pensionierter Kommissar wider willen im Dienst, Einblicke in die Geschichte des Edertals: ein Muss für alle Freunde des nordhessischen Edersees.

Der ehemalige Hauptkommissar Arne Guldberg erhält den Anruf eines Mannes, der behauptet, der Mörder seines Freundes Bertram zu sein und sogar beschreibt, wo dessen Leiche liegt. Guldberg findet seinen Freund, brutal ermordet, am angegebenen Ort, einer Insel im Edersee. Die Polizei hat schnell einen Verdächtigen. Doch während der geheimnisvolle Anrufer Bertrams Frau und Tochter einem immer perfideren Psychoterror aussetzt, werden Guldberg Andeutungen zugetragen, die ihn veranlassen, eigene Nachforschungen anzustellen. Dabei stößt er auf abgrundtiefe familiäre Verstrickungen, die weit in die Vergangenheit reichen und die die Bewohner des Edertals mit allen Mitteln versuchen, unter dem Mantel des Schweigens zu halten ...

»Blutzoll« von Attila Jo Ebersbach ist ein eBook von Topkrimi – exciting eBooks. Das Zuhause für spannende, aufregende, nerverzerreißende Krimis und Thriller. Mehr eBooks findest du auf Facebook. Werde Teil unsere Community und entdecke jede Woche neue Fälle, Crime und Nervenkitzel zum Top-Preis!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
2. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
250
Seiten
VERLAG
Knaur eBook
GRÖSSE
1.4
 MB

Kundenrezensionen

Dirk J.R. ,

Gut zu lesen

Die Geschichte ist ansprechend geschrieben. Bedauerlicherweise durchschaut man schon sehr früh was die Motive des Mörders sind, so dass die einzig gelegte Verleitspur schnell unglaubwürdig wird. Etwas mehr Spannung hätte dem Buch gut getan. Trotzdem zu empfehlen.

JuliaSchwan ,

Ein bisschen in die Länge gezogener Krimi

Der Autor ist unentschieden: wird es ein Krimi mit Waschbärenkomik oder eine Historienstory mit Krimicharakter? Von allem etwas, von allem ein bisschen zu viel. Insgesamt hat mir die Geschichte zumindest so sehr gefallen, dass ich bis zum Ende durchgehalten habe.

Volker5482 ,

Unlesbar

Ein wirklich schönes Buch, wenn man Groschenromane mag.
Simpel geschrieben, schlicht in der Handlung, voller Plattitüden und regelmäßig fehlerhaft in der juristischen und kriminalistischen Bewertung der zwanghaft konstruiert wirkenden Handlung.

Mehr Bücher von Attila Jo Ebersbach