• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Es ist eine philosophische Lehre, bekannt als Bialetheism, mit, anscheinend viele Anhänger in Australien, die der Meinung sind, dass es echte Widersprüche geben kann. Ich möchte nicht  diese Ansicht verteidigen, aber dennoch werde ich in dieser Schrift   mich damit auseinandersetzen mit der These, dass Mathematik sowohl eine Philosophie benötigt ,als auch wiederum  keine Philosophie braucht. Natürlich kann der scheinbare Widerspruch  in einem Fall  langweilig konventionelle Weise gelöst werden: die Anweisung "Mathematik braucht Philosophie" hat mindestens zwei angemessene Interpretationen, und meine Behauptung ist, dass einer von ihnen falsch ist und ein anderes stimmt. Aber bevor ich Ihnen sagen, was diese Interpretationen sind, möchte ich etwas sagen, was ich erhoffe, dass ich mit dieser Schrift  erreiche.

GENRE
Wissenschaft und Natur
ERSCHIENEN
2016
13. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
48
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
615.4
 kB

Mehr Bücher von Michael Ziegenbalg