• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Calypso-Bogen - so nennt Carlo Reltas die Inselkette der Kleinen Antillen von den Jungferninseln im Norden bis zu den ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curacao im Süden. Der Rhythmus der Calypso-Musik steht für die Lebensfreude, die den Menschen in dieser Inselwelt zu eigen ist.


Carlo Reltas führt seine Leser zu den Traumzielen der Karibik - in unterhaltsamen Texten, die er mit über 100 Fotos garniert. Er lässt sie teilhaben an seinen Begegnungen mit einem Fischer und Glücksspieler, einem falschen Piraten aus dem "Fluch der Karibik", freundlichen Gastgebern, einem Lebensretter und vielen Antillanern mehr. Er rennt auf Barbados einen Halbmarathon im Morgengrauen. Er besteigt den "Mörderberg" Mont Pelé auf Martinique, den Gros Piton auf Saint Lucia und den höchsten Berg der Kleinen Antillen, den Soufrière auf Guadeloupe. Doch er befasst sich im Schlusskapitel "Irma, Maria und die Folgen" auch mit den Hurrikanen von 2017.


Der Autor war Jahrzehnte lang Journalist und Manager einer internationalen Nachrichtenagentur. Seit dem Ausstieg aus dem Nachrichtengeschäft lebt er am Odenwaldrand und auf Reisen.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2019
16. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
337
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
6.7
 MB

Mehr Bücher von Carlo Reltas