• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Menschheit ist ins All aufgebrochen. Der Mars wurde besiedelt, der Asteroidengürtel wird ausgebeutet, und virtuelle Spielewelten haben sich zu Paralleluniversen entwickelt. Die Menschheit ist fortschrittlicher, schillernder und kaputter denn je. In dieser Zukunft kommt Boris Chong nach langjähriger Abwesenheit vom Mars zurück auf die Erde zur Central Station - um einen seit Generationen andauernden Familienfluch abzuwenden, um einer alten Liebe wiederzubegegnen, und um vielleicht sein Schicksal zu finden.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
9. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
352
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
3.1
 MB

Mehr Bücher von Lavie Tidhar