• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Aliens landen nicht vor dem Weißen Haus

Der erste Besuch fremder Lebensformen aus dem All lief ganz anders, als man ihn sich vorgestellt hatte: Die Aliens lassen Tausende kleine biologische Bomben auf dem Äquator niedergehen, besonders betroffen ist Kenia. Wo immer diese Bio-Asteroiden niedergehen, verändern sie die Umwelt, entziehen Mensch und Tier den Lebensraum. Die Journalistin Gaby McAslan untersucht nicht nur die Aliens, sondern auch die Auswirkungen der UN-Sperrzonen auf die Menschen in Afrika – und macht dabei eine ungeheuerliche Entdeckung …

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2015
30. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
685
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
2.3
 MB

Mehr Bücher von Ian McDonald