• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Reif für die Insel.

Cinderella fühlt sich vom Pech verfolgt. Sie ist pleite, der Vater ihres Kindes hat sie verlassen, doch sie plant einen neuen Anfang: ausgerechnet auf Sylt. Aller Anfang ist jedoch schwer. Sie hat kein Geld für eine Unterkunft und findet nur einen Job als Zimmermädchen. Und Tommy, ihr fünfjähriger Sohn, ist auch nicht immer ein Quell der Freude. Der Junge will etwas, das alle Kinder haben: einen richtigen Vater. Weil Cinderella sich geschworen hat, nie wieder einen Mann anzuschauen, schaltet sie kurz entschlossen eine Anzeige: "Vaterrolle auf Vierhundert-Euro-Basis" zu vergeben.
Damit nehmen die amourösen Verwicklungen ihren Lauf ...

Eine anrührende Liebesgeschichte – nicht nur für Sylt-Fans!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
20. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
7.9
 MB

Kundenrezensionen

Relaxenaufsylt ,

Grauenhaft

Man darf getrost bezweifeln, dass die Autorin je auf Sylt gewesen ist! Mit dem Titel des Buches springt sie lediglich als Trittbrettfahrerin auf die Marke Sylt auf. Das Buch hat mit der Insel nicht das geringste zu tun, und ist zudem grottig schlecht recherchiert ( abschließbare Strandkörbe? Promenade mit Ladenzeile in List? Ein Fahrradverleih, der den Kindersitz nicht montiert? Kindersattel auf der Mittelstange? .....) Zudem ist die Story so was von weit hergeholt, extrem flach und vorhersehbar.
Das schlechteste Buch, das ich je gelesen habe!

Mehr Bücher von Emma Bieling