• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Als Jugendlicher lieh sich der Dalai Lama einmal heimlich das Auto seines Chauffeurs, drehte eine Runde im Park – und fuhr prompt gegen einen Baum. Um nicht aufzufliegen, reparierte er den kaputten Scheinwerfer mit einem Stück Glas und etwas Zuckersirup.

Als politisches und religiöses Oberhaupt der Tibeter bemüht er sich seit vielen Jahren unermüdlich um eine gewaltfreie Lösung für das Tibetproblem und bekam 1989 sogar den Friedensnobelpreis – und ist doch ganz anders, als man denkt.

Das zeigen die kleinen Anekdoten in diesem Buch, die Einblicke in das Leben des Dalai Lama geben, der für Millionen Menschen auf der ganzen Welt eine Quelle der Kraft und der Inspiration ist.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2016
April 6
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
96
Seiten
VERLAG
Riva
GRÖSSE
934.3
 kB