• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Wales im 12. Jahrhundert: Während in England ein Bürgerkrieg tobt, rebellieren die Waliser unermüdlich gegen die neuen Machthaber. Um die Position der Normannen zu stärken, soll die junge Isabel, Tochter des mächtigen Geraldine-Geschlechts, den grausamen Sheriff von Pembroke heiraten. Doch am Vorabend der Hochzeit greifen die Rebellen an. Isabel kann fliehen und wird bald selbst zur Freiheitskämpferin. Der Sheriff hat seine Braut allerdings nicht vergessen und beauftragt den walisischen Prinzen Ralph le Walleys, sie zurückzuholen. Als die beiden sich ineinander verlieben, stehen sie plötzlich im Zentrum eines Krieges, in dem sie sich für eine Seite entscheiden müssen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
16. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
704
Seiten
VERLAG
Goldmann Verlag
GRÖSSE
4.8
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Spannendes Historiendrama um den Freiheitskampf des walisischen Volkes

Einen ersten Eindruck erhält der interessierte Leser hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Das Buch ist der zweite Band der "Wales-Reihe" und knüpft unmittelbar (eine Generation später) an den ersten Band an. Einzelne Figuren aus dem ersten band tauchen hier wieder auf. Überhaupt scheint es mir sehr empfehlenswert die Bücher nacheinander zu lesen, andernfalls geht doch erheblich an Lesespass verloren.

Erneut wird die Geschichte aus weiblicher Sicht geschrieben - etwas was imGenre der historischen Romane nicht sehr häufig anzutreffen ist. Es gibt dem Buch aber einen besonderen Charakter.

Die Handlung dieses Bandes ist - im Gegensatz zum ersten band - stark aus Sicht der walisischen Bevölkerung und deren Bestreben nach Freiheit geprägt.

Die Schreibweise ist gut und kann den Zeitgeist gut vermitteln. Durch die vielen walisischen Namen und Bezeichnungen wird aber der Lesefluss doch gebremst. Aber man gewöhnt sich daran....!

Das Buch ist spannend, hat aber auch ein paar Längen. Es kann mit dem ersten band nicht ganz mithalten, ragt aber immer noch aus der Masse der historischen Romane positiv heraus.

Mehr Bücher von Sabrina Qunaj

Andere Bücher in dieser Reihe