• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Er war ein Junge aus der Wüste – und schrieb den Koran: Ein Roman um die Entstehung einer Weltreligion, vom Reichtum der arabischen Kultur und vom steinigen Weg zu Weisheit, Friede und Toleranz

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich zu Beginn des 7.Jahrhunderts die Kunde von Mohammed, dem Propheten des Einzigen Gottes. Blutige Glaubenskriege brechen los, und Mohammed sucht Zuflucht in einer friedlichen Oase, wo er den Menschen vom neuen Glauben des Islam berichtet und in dem achtjährigen Zayd einen klugen Anhänger findet. Als der große Prophet den Jungen bald darauf bittet, statt des Schwerts das Schreibrohr zu führen, ahnt dieser noch nichts von der Bedeutung seiner Aufgabe. Und so wird der junge Zayd– tatsächlich eine historisch verbürgte Figur– nicht nur zum Zeugen weltverändernder Ereignisse, sondern zum Schreiber des Korans und bringt jene Worte zu Papier, die Allah dem Propheten mitten ins Herz geschrieben hat...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
2. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
342
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
9.6
 MB