• 8,49 €

Beschreibung des Verlags

Dieses Buch beschreibt ein mathematisches Problem, das von dem deutschen Mathematiker Lothar Collatz in den 1930er Jahren publik gemacht wurde. Das nach ihm benannte Rätsel, dem wahrscheinlich jeder Informatikstudent schon einmal begegnet ist, widersetzte sich bis heute beharrlich einer Lösung. Obwohl man es nur mit ganzen Zahlen zu tun hat und das Prinzip, das hinter dem Aufbau der Folgen steckt, recht einfach zu verstehen ist, war die Beweisführung um so schwieriger. Deshalb wendet sich dieses Werk eher an den mathematisch interessierten Leser. Gezeigt wird, dass alle Collatz-Folgen einem bestimmten System folgen. Vor allem aber, dass die Vermutung stimmt. Leser mit Programmierkenntnissen können auch selbst experimentieren. Dafür gibt es ein praxisbezogenes Kapitel basierend auf der Sprache 'Python'. Aus diesem Grund, aber auch wegen der zahlreichen (meist farbigen) Abbildungen arbeitet man mit dieser E-Ausgabe am besten an einem PC. Einen Überblick zum Thema des Buches kann sich der Leser auf https://dascollatzraetsel.de verschaffen. Dort liegen auch die Arbeitsdateien zu diesem Buch zum Download bereit. Außerdem können dort Collatz-Folgen berechnet und grafisch dargestellt werden.

GENRE
Computer und Internet
ERSCHIENEN
2017
27. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
46
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1.6
 MB