• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Der fulminante Auftakt der Baztán-Trilogie - Nr. 1 der spanischen Bestsellerliste



Im nordspanischen Baztán-Tal werden kurz hintereinander die Leichen dreier Mädchen gefunden. Erdrosselt, entblößt, die Hände in jungfräulicher Unschuld zum Himmel gerichtet. Bald munkeln die Einheimischen, ein Basajaun - ein haariges Biest aus der baskischen Mythologie - treibe in den Wäldern sein Unwesen. Inspectora Amaia Salazar von der Kriminalpolizei Pamplona dagegen sucht nach einem Mörder aus Fleisch und Blut. Und den muss sie aufhalten, bevor er erneut zuschlagen kann -



Teil 1 der Baztán-Trilogie, mit der Dolores Redondo der internationale Durchbruch gelang. Alle drei Romane standen auf Platz 1 der spanischen Bestsellerliste. Sie werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und fürs Kino verfilmt. Auch die Presse ist begeistert:



"Ein Meilenstein in der Geschichte des spanischen Romans." El Mundo, Spanien.

"Eine baskische Fred Vargas." Loisirs Lire, Frankreich.

"Eine Fülle und Vielfalt, die in diesem Genre selten sind." Verdens Gang, Norwegen.

"Absolut fesselnd." Publishing Perspectives, USA.



Dolores Redondo wurde 2016 mit dem Premio Planeta ausgezeichnet.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
21. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
397
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.7
 MB

Mehr Bücher von Dolores Redondo

Andere Bücher in dieser Reihe