• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

"Das Gassenfenster" ist ein kleines Prosastück von Franz Kafka, das im Rahmen des Bandes "Betrachtung" 1912 im veröffentlicht wurde. Ein anonymer Erzähler reflektiert die Bedeutung eines Gassenfensters für einen einsamen Menschen. Das Gassenfenster lässt neben den allgemeinen Gegebenheiten und Abläufen draußen auch „irgend einen Arm sehen, an den er sich halten könnte“. Wenn der Einsame aber selbst draußen gar nichts sucht, so wird ihm doch eine lebhafte Straßenszene mit Pferden und Lärm „der menschlichen Eintracht zureißen“.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
16. November
SPRACHE
DE
Deutsch
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
4.1
 MB

Mehr Bücher von Franz Kafka