Beschreibung des Verlags

Episode I der lang erwarteten Vorgeschichte des Bestsellers "Das Rätsel der Templer"
Nach dem Verlust der Stadt Akko kehrt Richard von Breydenbach von den Kreuzzügen auf seine Burg zurück. Dort erwartet seinen jungen Sohn Gero eine große Überraschung im Gefolge des Vaters: Elisabeth, ein junges Mädchen, das von Richard nach einem Angriff der Mameluken an Kindes statt angenommen wurde. Gero soll als zweitgeborener Sohn in den Orden der Tempelritter eintreten. Als sich Gero in Elisabeth verliebt, muss er eine Entscheidung treffen: Folgt er seinem Herzen oder dem heiligen Schwur der Templer?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
17. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
105
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
2.5
 MB

Kundenrezensionen

Winni J. ,

Gut

Einfach gut geschrieben , flüssig und verständlich

Marco B aus T ,

Süchtig....

...nach mehr!

Plastinitzki ,

Spannend, historisch, aber ein bisschen humorlos

Ein toller Historienroman, der einen in die Zeit des Templerordens zurückversetzt. Großartig geschrieben! Die ganze Geschichte ist mir allerdings ein bisschen zu ernst, was zur Folge hat, dass einige Entwicklungen (Mitte) dann doch arg tendenziös und aufgesetzt sind. Für ein kostenloses Buch großartig!

Mehr Bücher von Martina André

Andere Bücher in dieser Reihe