• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Gedächtnis -
die unsichtbare Macht, die unser Leben bestimmt

Unser Gedächtnis ist weniger zuverlässig als wir uns das wünschen, manchmal lässt es uns auch im Stich. Je älter wir werden, umso mehr. Dabei zeigt die neuste Forschung: Sich alles merken zu können, ist gar nicht so wichtig. Das Gedächtnis ist nämlich viel mehr als bloß ein Speicher für Erinnerungen. Es erweist sich als höchst aktives Zukunftsorgan. Seine radikal auf das Kommende ausgerichtete Funktionsweise bestimmt, was wir uns merken, wie wir lernen und wer wir sind.

GENRE
Wissenschaft und Natur
ERSCHIENEN
2015
21. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Albrecht Knaus Verlag
GRÖSSE
5.1
 MB

Mehr Bücher von Hannah Monyer & Martin Gessmann