Beschreibung des Verlags

Das Gesetz der Anziehung

Gibt es eine es „Gebrauchsanweisung“ für ein Leben voller Erfolg, Liebe, Glück und Wohlstand?

Ja – es gibt Sie! Sie existiert in Form einer universell gültigen Gesetzmäßigkeit, die mit minimalem Einsatz im Alltag angewendet werden kann und damit einen maximalen und ganzheitlichen Effekt erzielt ... In wirklich jedem Lebensbereich!

Erkennen Sie die übergeordneten Zusammenhänge und Sie erhalten damit einen machtvollen Schlüssel für ein Leben in Erfüllung. Werden Sie mit diesem wunderbaren gratis Ratgeber zu einem Magneten und ziehen Sie unweigerlich Glück, Erfolg und liebevolle Erfahrungen in Ihr Leben!


Was auch immer Sie sich wünschen: Erfolg im Beruf, in der Liebe oder persönliche Erfüllung – es ist nur noch einen Klick weit von Ihnen entfernt!

Den ausführlichen Ratgeber zu dem „Gesetz der Anziehung“, auch „law of attraction“ genannt, finden Sie im pdf download in unserem Portal unter http//:www.clavisio.de

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2010
26. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
21
Seiten
VERLAG
Content GmbH
GRÖSSE
1.4
 MB

Kundenrezensionen

H. Piddy ,

Denn wer sucht, der findet

Ich bin jung, wahrscheinlich zu jung, um etwas von der Welt zu verstehen würde manch einer sagen und dennoch möchte ich behaupten, dass es nicht so ist.
Dieses Buch ist vielleicht kein Lebensretter, der Autor sagt uns nicht wie das Gesetz funktioniert und wie man es anwendet und trotzdem spricht es viele an und viele haben es gelesen, weil sie auf der Suche sind an etwas zu glauben.
Lassen Sie sich nicht von schlechten Rezessionen beeinflussen, überzeugen sie sich selbst.
Im Prinzip wird hier nur erzählt, dass es das Gesetz der Anziehung gibt, nichts weiter. Es ist eine Einführung in die Welt um uns herum, das Universum.
Menschen die vom Grundgedanken überzeugt sind, werden sich weiter mit diesem Thema auseinandersetzen und Bücher finden, die alles näher erklären und sie von der Existenz überzeugen werden.
Betrachten wir dieses Buch aus einem anderen Blickwinkel, so ist der Sinn der Sache den Gläubigen (ich meine das weniger im religiösen Sinne) die Augen für eine neue Welt zu öffnen und den Ungläubigen ihre negative Einstellung gegenüber Neuem zu lassen.
In diesem Sinne ist es ein gutes Buch diese Menschen von einander zu trennen und den Gläubigen eine Hinführung zu diesem Thema zu geben, dem Rest entscheidet jeder für sich selbst.

Für mich persönlich war es eine große Hilfe auch wenn ich im Nachhinein gestehen muss, dass ich etwas naiv an die Sache rangegangen bin und trotzdem wurde es mir bewiesen.

"Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan."

Starterpack ,

Leseprobe von 4 Seiten

naja, das reicht nicht für eine Stellungnahme.

hd_2000 ,

Plattheiten

Unerträgliche Plattheiten und das Mantra der "alles ist machbar" Fraktion. Jedes Unglück ist selbst verschuldet, jeder glückliche Umstand Kraft der eigenen Gedanken herbeigeführt. Mit Abstand das schlechteste Buch, dass ich seit langem gelesen habe.