• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

In der meditativen Betrachtung eines jeden einzelnen Wortes des Gottesgebetes kommen wir in einen tiefen Kontakt mit der Essenz unseres Seins, die nichts anderes als Liebe ist. Es ist die Liebe Gottes, die in unserem Herzen ihren Widerhall findet. Wir sind diese Liebe, sie strahlt in jedem Menschen. Sie allein befreit uns in jedem Augenblick unseres Daseins. Das Gottesgebet ist, ähnlich wie das Herzens- oder Jesusgebt, dafür geeignet, dass der Betende es mit in seinen Alltag nimmt und versucht, in ihm und bei ihm zu bleiben, indem er es ununterbrochen wiederholt.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2016
10. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
18
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
84,3
 kB

Mehr Bücher von Hubertus Tigges

2016
2016
2016