• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Claudia Celeste ist mit ihrem Geschichtenband "Die Schaufensterpuppe - 25 erotische Geschichten" nicht nur in den Erotik-Top-10 präsent, sondern hat dafür auch hervorragende Leser-Bewertungen erhalten: echte Fünf-Sterne-Erotik. 


Nun stellt sie mit "Das Kino - 25 neue erotische Geschichten" den direkten Nachfolger vor. Wie Sie es von der Autorin zurecht erwarten, bietet die Sammlung Erotik mit Sinn und Pointe. Celeste hat Geschichten zu erzählen, die Sie so noch nicht gehört haben (und die dabei auch noch sexy sind). 


Lassen Sie sich an ungewöhnliche Orte entführen - lassen Sie sich aber vor allem auch von ungewohnten Charakteren verführen. Was hat die Neon-Reklame an einem Sexclub schon erlebt? Welche Phantasien entwickelt ein Crashtest-Dummy? Und was passiert, wenn man zu lange in den Spiegel schaut?


Auszüge gefällig?  


Ich massiere mich langsam weiter. Der Mann und die Frau auf der Leinwand haben ihre Position gewechselt. Sie kniet vor ihm auf dem Bett, auf allen Vieren. Immer, wenn er von hinten in sie eindringt, drücken sich ihre Knie etwas in die Matratze, weil er leicht schräg nach unten stößt. Jemand hält mir von hinten die Augen zu. Bevor ich erschrecken kann, flüstert eine männliche Stimme "pssst". Das muss mein Freund sein. Wir haben uns hier verabredet. Er legt mir eine Schlafmaske über die Augen, wie man sie im Flugzeug trägt. Ich erinnere mich, dass er sie von seiner letzten Dienstreise mitgebracht hat. Er sagt nichts. Ich spüre etwas Warmes an meinem Ohr. Während drei Finger meiner rechten Hand noch immer in mir stecken, prüft meine linke, was da mein Ohrläppchen streichelt. Ich erkenne einen Schwanz in voller Erektion. Meine Fingernägel fahren um die Furche der Eichel. Ich prüfe seine Länge, an der Wurzel stoßen meine Finger auf den Hodensack. Alles ist rasiert. Ich knete seine Hoden. 


...


Ein neues Motorengeräusch. Etwas höher, aber nicht so hoch wie ein Bohrer. Etwas berührt meine Scham. Ich erschrecke und ziehe unwillkürlich an meinen Fesseln. Natürlich lösen sie sich nicht. Entschuldigen Sie, meint die Assistentin, ich hätte Sie warnen sollen, aber das würde das Ergebnis der Studie verfälschen. Ich murmele etwas, das ich selbst nicht verstehe. Ein warmer Wind bläst über meine Scham, lässt die feinen Härchen vibrieren, die seit meiner letzten Rasur vor ein paar Wochen dort wieder lustig sprießen. Der Wind umspielt die kleinen Hautfalten wie ein winziger Föhn.


...


Ich ziehe meine Jeans bis in die Kniekehlen. Die Unterhose schiebst du zur Seite. Du liebst es, wenn ich Tangas trage, aber heute habe ich meiner Tage wegen einen weißen Standard-Slip gewählt. Ich nehme den Tampon heraus und beuge mich nach vorn. Ansatzlos schiebst du deinen steifen Schwanz in meine Vagina. Deine Hände suchen meine Brüste, kneten sie durch die Bluse. Du füllst mich aus. Ich halte deinen Schwanz mit meinen Muskeln fest. Wir bleiben scheinbar bewegungslos, dass meine Muskeln kontrahieren, sieht man nicht. ...


Inhaltsverzeichnis:


# Vorspiel

# Das Kino

# Beim Zahnarzt

# Die Neon-Tänzerin

# Morgen werde ich sterben

# Rot und weiß

# Geheimtipp

# Himmel und Erde

# Blinder Passagier

# Geil

# Nacht im Zimmer

# Wolkenbett

# Nichts tun

# Noch nicht wach

# Sonnenstrahlen

# Zimmer 121

# Death Valley

# Glasboden

# Blinder Passagier: Wiedersehen

# Roter Felsen

# Müde

# Real-Literatur

# Augenbinde

# Über ihr

# Spielzeug


Das eBook enthält über 17.000 Wörter.


Über die Autorin: "Das Kino - 25 neue erotische Geschichten" ist ihre zweite reine Internet-Veröffentlichung.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
18. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
76
Seiten
VERLAG
AO Edition
GRÖSSE
260.4
 kB

Mehr Bücher von Claudia Celeste