• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Ron reist seiner Exfreundin Melek nach Indien hinterher, wo er nach einer Schaffenskrise wieder mit dem Schreiben anfängt. Er vermutet sie in einer Kommune. Das Unterwegssein in der Fremde und die zufälligen Begegnungen mit Einheimischen, Reisenden, Spirituellen und Gurus lassen Ron sich intensiver spüren. Ihm wird allmählich klar, dass er bisher überwiegend den falschen Dingen im Leben nachgejagt war.



Robin Becker versteht es, auch die ernstesten Angelegenheiten so treffend und schnörkellos lebendig zu machen, dass ich an vielen Stellen lachen musste. (Literaturpodium)



Die Suche nach sich selbst, wie sie uns alle etwas angeht. (Nina Heick)

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
5. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
236
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
4
 MB

Mehr Bücher von Robin Becker