• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Rom – seit Jahrtausenden Schauplatz der größten Geschichten der Menschheit, von aufregenden Verbrechen, Skandalen und Passionen. Doch die Römer sind verschwiegen. Als aber ein Erzbischof genau auf der Grenze zum Papst-Staat stirbt, als die Leiche des Präsidenten der Banca Cattolica Romana gefunden und ein denkwürdiger Prozess um die Ermordung des päpstlichen Ministerpräsidenten wieder aufgenommen wird, kommen tiefe Gegensätze, böse Intrigen und tödliche Feindschaften ans Licht, auch wenn die Kirchenführer die Spuren verwischen wollen.
Mit tiefgründiger Sachkenntnis und herausragender Erzählkunst dringt Heinz-Joachim Fischer in die Geheimnisse der Ewigen Stadt und des Vatikans ein.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
15. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
744
Seiten
VERLAG
Hockebooks
GRÖSSE
2,3
 MB

Mehr Bücher von Heinz-Joachim Fischer