• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

"Søren nennt mich seine Sirene. Er sagt, was ich mit meinem Mund mache, kann jeden Mann vom Kurs abbringen. Sind sie nicht neugierig, was er damit meint?"

Erotikautorin Nora Sutherlin muss nicht lange recherchieren, um Stoff für ihren neuen Roman zu finden. Denn sinnliche Erfüllung ist ihr Leben. Das weiß nicht nur ihr gefährlicher Ex, von dem Nora einfach nicht die Finger lassen kann. Auch ihr verführerisch jungfräulicher Mitbewohner soll die Freuden der Lust mit ihr erfahren. Ob die berühmte Domina aber ihren Lektor fesseln kann? Vielleicht nicht nur mit Worten...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2012
10. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
448
Seiten
VERLAG
MIRA Taschenbuch
GRÖSSE
1.4
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Brillanter erotischer Roman - hervorragend geschrieben und mit Tiefgang

Einen knappen Einblick in das Geschehen erlaubt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Ich ergänze lediglich meine persönliche Meinung:

Ich habe schon einige Bücher aus diesem Genre gelesen; die meisten Bücher konnten mich nicht wirklich überzeugen. Dieses Buch allerdings ist so anders, dass es deutlich positiv aus dem Rahmen fällt. Keine Rede von dem üblichen " dominanter Millionär trifft auf armes, devotes Schneewittchen", sondern ein Plot mit Protagonisten auf Augenhöhe.

Diese Protagonisten sind sehr klar und mit erstaunlicher Tiefe gezeichnet. Der Plot an sich bietet eine Menge Einblicke in die Welt des BDSM, ohne aber dieses Thema zu überfrachten. Die erotischen Passagen sind sorgfältig eingestreut und von wundervoller Eindringlichkeit. Endlich einmal ein Buch bei dem die Handlung nicht nur als Verbindungsglied zwischen den häufigen sexuellen Passagen dient.

Die Autorin kann sehr gut mit Worten umgehen und schreibt mit einer beeindruckenden Leichtigkeit und einem sehr schönen Stil. Viele Zitate, sarkastische oder auch komödiantische Einflüsse lassen das Leseerlebnis zu einem Genuss werden. Dazu kommen verschiedene Sichtweisen und Zeitenwechsel, die zur Abwechslung beitragen. Bei den erotischen Passagen und den BDSM Abschnitten wählt die Autorin jeweils eine angemessene Sprach: Einfühlsam in der Liebe und deutlich, hart und präzise bei BDSM. Bei Letzterem liegt der Schwerpunkt eindeutig beim Thema Lustschmerz und Fesseln. Das Buch bietet aber deutlich mehr als BDSM; es ist genauso eine Buch über Liebe, Irrungen und Wirkungen und die Macht der Gefühle.

Ich habe schon lange keinen so guten erotischen Roman mehr gelesen und freue mich schon auf die kommenden Bände um die Schriftstellerin erotischer Bücher Nora Sutherlin.

Mehr Bücher von Tiffany Reisz