• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Berlin, 1913. Elisa leidet unter der seltenen und wenig erforschten Glasknochenkrankheit, weshalb sie ihr wohlbehütetes Zuhause kaum verlässt. Louis ist ein Draufgänger und liebt das Risiko. Die von den Eltern vereinbarte Eheschließung erscheint ihnen zunächst wie eine Bestrafung – zumal Elisa in ihren Arzt Wilhelm verliebt ist. Doch während der Erste Weltkrieg heraufzieht, kommen Elisa und Louis sich näher. Als die beiden Männer an die Front müssen, zeigt sich, wie stark Elisa wirklich ist – und sie erfährt, was es bedeutet, wahrhaftig zu lieben.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
13. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
512
Seiten
VERLAG
Diana Verlag
GRÖSSE
2.7
 MB

Mehr Bücher von Julie Hilgenberg