• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Über viele Jahrhunderte hinweg war das Osmanische Reich die stärkste Macht im östlichen Mittelmeerraum. Nach der erfolgreichen ersten Schlacht unter der Führung Osmans I. gegen das Byzantinische Reich eroberten die Osmanen mehr und mehr Randgebiete des byzantinischen Reichs, bis sie dieses schließlich ganz aus Kleinasien verdrängten. Das Osmanische Reich wuchs trotz Rückschlägen kontinuierlich; 1683 stand die osmanische Armee sogar vor Wien. Reinhard Pohanka geht in "Das Osmanische Reich" auf Kriegsführung der Osmanen ein und gibt einen Überblick über die Kultur dieses sagenumwobenen Volkes.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2016
20. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Marixverlag
GRÖSSE
3.5
 MB

Mehr Bücher von Reinhard Pohanka