• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Sandra Köhldorfer zeigt, warum ein destruktives inneres Paarbild vielfach der Grund für die falsche Partnerwahl ist, und wie es sich umschreiben lässt

Bereits in unserer frühen Kindheit werden Erfahrungen angelegt, die uns ein Leben lang prägen – auch in Sachen Partnerschaft: Was ist Liebe? Können wir vertrauen? Ist Zärtlichkeit wichtig? Unbewusst ahmen wir damals erlebte Paarbilder nach und re-inszenieren in eigenen Beziehungen diese Konflikte, unerfüllten Bedürfnisse oder Sehnsüchte, anstatt selbstbestimmt und glücklich zu lieben. Durch Sandra Köhldorfers besondere Methode lässt sich individuell herausfinden, welches innere Paarbild jeweils zugrunde liegt, warum es glückliche Beziehungen unterbewusst verhindert und vor allem: wie es sich behutsam und nachhaltig umschreiben lässt. Für ein glückliches Leben zu zweit.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2020
5. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
GRÖSSE
1,4
 MB