• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Prozess der Marquise de Brinvilliers hatte ungeheures Aufsehen erregt, ihre Verbrechen machten förmlich Schule, "das Pulver" wurde zur wahren Manie der angeblich ehrbarsten Menschen von der Welt, die Praxis mit Arsenik, dem "poudre de succession", erfasste die höchsten Gesellschaftsschichten und machte auch vor dem Hof nicht Halt.


Ganz Paris war auf den Beinen, als die Marquise im Karren zum Schafott gefahren wurde. Ihr Beichtvater Pirot, ein großer und einfühlsamer Gelehrter, der ihr in den letzten Stunden beigestanden hatte, blieb bei ihr bis zum Ende. Das Volk, das in ihr anfangs nur ein Scheusal gesehen hatte, betrachtete sie plötzlich, nicht zuletzt beeinflusst durch ihren Verteidiger und ihren Beichtvater, als Heilige, deren Asche und Knochenreste man begierig einsammelte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
6. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
179
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
203.9
 kB

Mehr Bücher von Helmut Höfling