• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Auf der Suche nach der Quelle des Bösen: 1938 erhält ein hochrangiger SS-Offizier einen Geheimauftrag, der das Schicksal des Dritten Reiches entscheiden kann. Er soll einen alten Brief widerlegen, in dem scheinbar nachgewiesen wird, dass Adolf Hitler jüdischer Abstammung ist. Ausgehend von Hitlers Kindheit im Waldviertel entdeckt der Agent ein teuflisches Geflecht aus inzestuösen Verhältnissen, Obsessionen, dumpfer Gewalt und Angst. In seinem viel diskutierten Roman entwickelt Mailer ein furioses Szenario mit dem Ziel, das Wesen Adolf Hitlers zu entschlüsseln.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
4. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
460
Seiten
VERLAG
Langen-Müller
GRÖSSE
3.6
 MB

Mehr Bücher von Norman Mailer