• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Der nach dem Ersten Weltkrieg entwurzelt vor sich hin lebende Theodor gerät in die Fänge einer rechtsradikalen Geheimorganisation.
In Das Spinnennetz schildert Joseph Roth mit geradezu erschreckender Vorausschau das Hochkommen des frühen Faschismus und die Umbrüche der Nachkriegszeit in Europa.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
5. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
357
Seiten
VERLAG
Ideenbrücke Verlag
GRÖSSE
459,2
 kB

Mehr Bücher von Joseph Roth