• 20,99 €

Beschreibung des Verlags

Vergebung praktizieren und traumatische Kindheitserinnerungen hinter sich lassen

Mit dem inneren Kind die Seele heilen – auf dem Weg zu einem neuen Gefühlsleben

Mit seinem Erstlingswerk „Das Tao der Gefühle“ hat Pete Walker, Autor des Bestsellers „Posttraumatische Belastungsstörung“, die Messlatte sehr hoch gehängt. Wie gravierend missbräuchliche Kindheitserfahrungen nachhallen können, erlebte Walker als Kind einer zutiefst dysfunktionalen Familie.

Ganzheitliche Traumatherapie

Walkers eigener hürdenreicher Weg zur Heilung sowie seine langjährigen Erfahrungen als Therapeut versetzten ihn in die Lage, mit diesem empathischen Ratgeber wesentliche Kernelemente ganzheitlicher Traumatherapie mit spirituellen Weisheiten zu verbinden. Die tief greifende Heilung von Traumata ist möglich, wenn Gefühle wie Schuld, Wut, Trauer und Scham zugelassen werden. Gegensätze in unserem Gefühlsleben unterliegen Yin-Yang-Prozessen und bilden eine Einheit, wenn wir negative Gefühle erlauben.

Ein zentrales Element der Therapie ist die Rückverbindung mit dem inneren Kind (Reparenting), um sich wieder vertrauensvoll auf Beziehungen und das Leben einzulassen.

Stationen erfolgreicher Heilung:


Vergebung wirkt heilsam auf erlebte Traumata in der Kindheit
Reparenting schafft die Grundlage für Beziehungsfähigkeit
die 4 Dynamiken emotionaler Natur: ganzheitliches Denken, Akzeptanz der Polarität, Ambivalenz und im Fluss sein


Bildkräftige Formulierungen und Schilderungen aus Walkers Leben und seiner Praxis vermitteln das Gefühl, den Weg der Heilung mit einem verständigen Freund Hand in Hand zu gehen.

„Walkers detailliertes Konzept des Reparenting wird Ihnen helfen, den Heilungsprozess zu durchlaufen.“
– Alice Miller, weltberühmte Autorin & Psychologin,
spezialisiert auf Eltern-Kind-Beziehungen

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2021
17. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Unimedica ein Imprint der Narayana Verlag
GRÖSSE
2,2
 MB

Mehr Bücher von Pete Walker