Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Roman

    • 4,4 • 87 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

»Das unsichtbare Leben der Addie LaRue« ist ein großer historischer Fantasy-Roman, eine bittersüße Liebesgeschichte – und eine Hommage an die Kunst und die Inspiration.
Addie LaRue ist die Frau, an die sich niemand erinnert. Die unbekannte Muse auf den Bildern Alter Meister. Die namenlose Schönheit in den Sonetten der Dichter. Dreihundert Jahre lang reist sie durch die europäische Kulturgeschichte – und bleibt dabei doch stets allein.
Seit sie im Jahre 1714 einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat, ist sie dazu verdammt, ein ruheloses Leben ohne Freunde oder Familie zu führen und als anonyme Frau die Großstädte zu durchstreifen. Bis sie dreihundert Jahre später in einem alten, versteckten Antiquariat in New York einen jungen Mann trifft, der sie wiedererkennt. Und sich in sie verliebt.
Für Leser*innen von Erin Morgenstern, Neil Gaiman, Audrey Niffenegger, Leigh Bardugo und Diana Gabaldon

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2021
1. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
592
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
5,6
 MB

Kundenrezensionen

AuroraRoseAudrey86 ,

Episch historisches Meisterwerk

Rezension „Das unsichtbare Leben der Addie LaRue: Roman“ von V.E. Schwab

Meinung

Frankreich: 1714. Addie schließt einen Pakt mit dem Teufel, nur um endlich frei zu sein. Dabei ahnt sie nicht, dazu verdammt zu sein, fortan ruhelos und unsichtbar durch die Welt zu reisen. Vergessen von all jenen, denen sie je begegnet ist. 300 Jahre später, im Jahr 2014 trifft Addie in einem New Yorker Antiquariat auf Henry. Und Henry erinnert sich an sie…..

Mit diesem Roman, an dem alles, einfach alles, so genial klang, traf ich auf mein erstes Buch der Autorin Victoria Schwab. Am Ende der Geschichte bleiben mir nur folgende Worte: Episches und einzigartiges Meisterwerk aus Historie, Romanze und Fantasy!

Addie LaRues Schicksal hat mich von Beginn an so stark mitgenommen, dass ich teils zitternd und fiebernd ihren Weg verfolgte. Von den Seiten loszukommen schien mir in jedem Augenblick, als das Buch vor mir lag, schier unmöglich. Mit angehaltenem Atem und aufs höchste konzentriert folgte ich Addie. Victoria Schwab erzählt eine faszinierende Geschichte über die Liebe, Hoffnung, Verlust, Unsterblichkeit, Menschlichkeit und das Leben an sich.

Addie ist eine beeindruckende, starke junge Frau, die ich sofort ins Herz schloss. Sie auf ihrer einsamen Reise durch die Jahrhunderte zu begleiten zog mich in einen Bann, dem ich mich nicht zu wehren vermochte. Wie fühlt es sich an, wenn sich niemand an dich erinnert? Doch Addie hinterließ Spuren aller Arten. Emotionen und Gefühle ergriffen Besitz von mir und Addies Einsamkeit kroch in jede meiner Zellen. Selten erlebte ich solch eine allumfassende Naturgewalt, die mich beinahe körperlich und mental in Addies Szenario versetzte.

Wer bei diesem Roman an eine rasante Reise jedoch denkt, den muss ich enttäuschen, denn die Geschichte legt den Fokus auf einen langsamen Aufbau und eine ruhige, detaillierte Entwicklung der Charaktere. Victoria Schwab schreibt eine wunderbare Erzählung, bildhaft und mit poetischen Worten, die den Leser sanft umschmeichelten. Noch nie begegneten mir so viele einprägsame Zitate, die ich am liebsten gleich alle in die weit hinausgeschrien hätte.

"Bücher sind, wie sie erfahren hat, eine Möglichkeit tausend Leben zu führen - oder in einem sehr langen Leben Kraft zu finden." Zitat aus dem Buch

Addie LaRue und Henry, denen wir abwechselnd lauschen dürfen, werden zweifellos im Gedächtnis bleiben. Der Nachhall dieses Werks ist episch. Die Geschichte ist episch. Die Charaktere meisterlich. Mit einem Ende, dass ich so nicht erwartet hatte, aber auch hier, war es perfekt. Ich bin begeistert, sprachlos und möchte diese Geschichte wieder und wieder lesen. Phantastisch und so schön geschrieben.

Fazit

Addie LaRues Geschichte führt den Leser durch die Jahrhunderte und strotzt nur so vor Emotionen, Gefühlen und einem meisterhaften Stil. Die Charaktere und Themen dieses Buches sind über mich hinweggefegt wie ein tosender Orkan. Seite um Seite verliert sich der Leser in einer sanften, einnehmenden, bildhaften Erzählung und nimmt auf eine phantastische Reise mit, die sich kaum aus den Gedächtnissen entfernen lässt. Wer Addie LaRue nicht gelesen hat, verpasst einen Meilenstein, voller Kunst und Poesie, der Literatur.

🌟🌟🌟🌟🌟 5/5 Sterne

SanibelApplemurex ,

Gute Story, aber…

…zu sehr in die Länge gezogen. Schade!

Neoisa7 ,

Sehr lesenswert!

Die Story, ein Faust-Thema, und der Schreibstil (vermutlich auch die gute, stilsichere Übersetzung) haben mich von Anfang bis Ende gefesselt. Ein besonderer Fantasy Roman, in dem seine Protagonistin beim Lesen fast magisch zum Leben erwacht, und den Leser in den Bann zieht.

Mehr ähnliche Bücher

2017
2021
2018
2019
2019
2017

Mehr Bücher von V. E. Schwab

2019
2017
2018
2023
2020
2015

Kund:innen kauften auch

2020
2019
2018
2022
2019
2019