• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Harry Clifton, aufgewachsen bei den Hafendocks in Bristol, und Giles Barrington, Nachkömmling einer großen Schifffahrt-Dynastie, verbindet seit ihrer Jugend eine tiefe Freundschaft. Aus der Enge des Arbeitermilieus hat Harry es auf eine Eliteschule geschafft und steht als junger Mann jetzt an der Seite seiner großen Liebe Emma, der Schwester von Giles. Mit dem Eintritt Englands in den Zweiten Weltkrieg 1939 werden die Schicksale beider Familien erschüttert. Giles gerät in Kriegsgefangenschaft und Harry verschlägt es von Bristol nach New York, wo er eines Mordes angeklagt und verhaftet wird. Emma, macht sich auf, um den Mann zu retten, den sie liebt ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
9. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
480
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
1.6
 MB

Kundenrezensionen

Brickraster ,

Steht dem 1. Band in nichts nach

Wer den ersten Band gelesen hat sollte sich die Fortsetzung nicht entgehen lassen

Von Isa ,

Das Vermächtnis des Vaters

Eine leicht und flüssig geschriebene Geschichte zu einem englischen Familiendrama. Recht spannend und unterhaltend wie ich finde.
Allerdings hasse ich persönlich ein abruptes, offenes Ende eines Romans, auch wenn noch eine Fortsetzung folgt.
Natürlich soll es anregen auch den letzten Teil des Romans zu lesen bzw vorzubestellen. Jedoch brach der Roman ohne das Kapitel zu beenden, einfach abrupt ab.

Finde Sp. Na.blöd ,

Vermächtnis des Vaters, Jeffrey Archer

Oberflächlich!!!

Mehr Bücher von Jeffrey Archer

Andere Bücher in dieser Reihe