Das Verstummen der Krähe

Kriminalroman

    • 4,6 • 10 Bewertungen
    • 8,99 €
    • 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Kristina Mahlos Auftrag als Nachlassverwalterin hat es in sich. Eine Verstorbene vererbt ihr beträchtliches Vermögen ihren fünf besten Freunden, jedoch unter der Bedingung, dass es gelingt, den Mord aufzuklären, für den ihr Mann einst verurteilt worden war. Kris will den Fall ablehnen, doch dann entdeckt sie in der Wohnung der Toten einen Hinweis auf ihren eigenen Bruder Ben, der vor Jahren spurlos verschwand. …

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
13. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
432
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
1,9
 MB

Kundenrezensionen

Matthias Sahlmann ,

Prima

Sabine Kornbichler hat mit "Das Verstummen der Krähe" einen sehr guten Krimi abgeliefert. Steigende Spannung ohne Gewaltexzesse und ein wirklich guter Schreibstil machen das Buch zu einem anspruchsvollen Vergnügen. Weitere Bücher mit der Heldin sind in Arbeit. Da hat man doch Etwas, auf das man sich freuen kann!

Baerbel Wintrath ,

Das Verstummen der Krähe

Frau Kornbichler hat's einfach drauf! Sie hat ein Gespür für Charaktere, besitzt Herzenswärme , Mutterwitz und hat eine spannende Geschichte zu erzählen. Es ermittelt kein Kommissar, Pathologin oder Reporterin sondern eine Nachlaßverwalterin. Das ist das Salz in der Suppe. Man versäumt etwas, wenn man diesen Krimi nicht liest!!!
Bärbel Wintrath

Mehr Bücher von Sabine Kornbichler

2018
2014
2015
2002
1600
2016

Andere Bücher in dieser Reihe

2014
2015