• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Nach dem Tode seiner Frau Sue beschließt Luke, sich zu Tode zu trinken. Zuvor verkauft er seine Farm an den menschenscheuen Ian, der hier sein Glück findet. Bis er Grace begegnet. Grace liebt weder Ian noch das Land, sondern nur sich und das Geld - und sie haßt die Watu.


Martha Gellhorn, die zeitlebens eine große Liebe für Afrika empfand, fängt die Atmosphäre auf den Plantagen, die Stimmen der Europäer und der Watu, aber auch die dunklen Spuren der Kolonialherrschaft in ihren drei Novellen ein. Sie setzt nicht nur Afrikas Bewohnern ein literarisches Denkmal, sondern auch der geheimnisvollen Schönheit der Natur, die "älter als die Zeit" zu sein scheint.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2008
15. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Dörlemann eBook
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Martha Gellhorn