• 4,49 €

Beschreibung des Verlags

Ein Kind, das nicht mehr mit seinen Eltern spricht und deshalb mehrere Psychotherapeuten beschäftigt; sein älterer Bruder, der seine Familie verlässt und zum zweiten Mal der Sohn einer anderen Familie wird; und der Kontakt dieses jungen Mannes zu einer dritten Familie bilden die Handlungsgrundlage für ein Verwirrspiel aus Wahrheit und Lüge, Schuld und Schicksal, Einsamkeit und Zugehörigkeit, Flucht und Suche.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
16. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
175
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
762,2
 kB

Mehr Bücher von Helfried Stockhofe