• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Hotelzimmer haben eine ganz besonders erotische Ausstrahlung auf die junge Auszubildende Laura. Sie genießt es, ein Sexobjekt für die Gäste zu sein und versteht es, ihre Beine mit kurzen Röcken und eleganten Strumpfhosen immer wieder in den Mittelpunkt des Interesses aller Gäste zu setzen. In diesem Buch lässt sie die Leser an ihren intimsten Erlebnissen teilhaben. Sie erlebt viele erotische Situationen, weil sie keine Berührungsängste mit den Träumen der männlichen und auch weiblichen Gäste hat.


Über die Autorin:

Die Romane von Valerie Nilon widmen sich überwiegend den erotischen Erlebnissen junger Frauen im beruflichen Umfeld. Eins haben sie alle gemeinsam: Sie setzen ihre körperlichen und modischen Attribute geschickt ein, um ihre Ziele zu erreichen. Obwohl es bei allen Romanen voll zur Sache kommt, legt die Autorin höchsten Wert auf gewählte Aussprache und detailverliebte szenische Inszenierung. Sie ist die Meisterin der niveauvollen Erotik, die sowohl Männer als auch Frauen anspricht. Hierbei setzt sie das Stilmittel der Gegenwartserzählung aus Sicht der Romanfigur ein, dass den Leser das Gefühl vermittelt, direkt "live" dabei zu sein. Sie erhalten dadurch Kenntnis ihrer intimsten Gedanken und Gefühle.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
10. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
50
Seiten
VERLAG
Herpers Publishing International
GRÖSSE
411.9
 kB

Mehr Bücher von Valerie Nilon