• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

England 1064: Ein Piratenüberfall setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Caedmon of Helmsby ein jähes Ende - ein Pfeil verletzt ihn so schwer, dass er zum Krüppel wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn in die normannische Heimat seiner Mutter. Zwei Jahre später kehrt Caedmon mit Herzog William und dessen Eroberungsheer zurück.



Nach der Schlacht von Hastings und Williams Krönung gerät Caedmon in eine Schlüsselposition, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten. In dieser Rolle schafft er sich erbitterte Feinde, doch er hat das Ohr des despotischen, oft grausamen Königs. Bis zu dem Tag, an dem William erfährt, wer die normannische Dame ist, die Caedmon liebt ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
21. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
880
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
4
 MB

Kundenrezensionen

Appelschnut! ,

Das zweite Königreich, von Rebecca Gable ´

Wieder ein außerordentlicher Roman aus dem MA, hervorragend beschrieben, glänzend dargestellt, die handelnden Personen lebensecht, und der rote Faden der Handlung immer vorhanden. Toll! Ich bin begeistert! Appelschnut.

Yump ,

Super Buch!!!!

Auf jeden Fall das beste Buch das icg dieses jahr gelesen habe

Apptest_'11 ,

So macht Geschichte Spaß!

Dies ist neben "Hiobsbrüder" mein zweites Buch, das ich von Rebecca Gablé lese und ich kann nur sagen, dass beide Bücher klasse sind und ich auch die anderen Bücher von ihr lesen werde. Wie keine anderer schafft es die Autorin, dass man ab der zweiten Seite (wenn nicht schon früher) mitten in die englische Geschichte eintaucht und diese einen bis zur letzten Seite fesselt. Außerdem gefällt es mir sehr, dass am Ende des Buches die minimalen Abweichungen von der wirklichen Geschichte aufgezeigt werden. Fazit: Unbedingt lesen. Uneingeschränkt empfehlenswert!

Mehr Bücher von Rebecca Gablé

Andere Bücher in dieser Reihe