• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Jonathan hat auf geheimnisvolle Weise einen sehr alten Brief seines verloren geglaubten Freundes David erhalten, fast vierzig Jahre verspätet. Er sieht sich plötzlich mit der bisher ungeahnten Bedeutung dieser alten Freundschaft konfrontiert und beginnt mit den Erinnerungen an die Gemeinsamkeit eine Aufarbeitung seiner eigenen Biografie, die davon unbewusst besonders geprägt war. Denn er beginnt jetzt nach David zu suchen und begegnet dabei immer mehr sich selbst und lernt sich auf eine Weise kennen, die ihm selbst bislang völlig unbekannt war... und schier unerträgliche Schrecken in sich birgt: ein Weg in den Irrsinn...
Kann es denn sein, muss er sich irgendwann fragen, dass in ihm selbst noch ein ganz anderer steckt? Einer, von dem er bislang dachte, er sei längst mit Mann und Maus auf dem offenen Ozean untergegangen? Einer, der wie ein unsichtbarer Steuermann sein ganzes bisheriges Leben bestimmt hat? Und wer hat seine liebsten Menschen verschwinden lassen?Jonathan erkennt am Ende die Wahrheit über sich selbst. Aber manchmal ist es besser, nicht zu wissen!

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
2. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
187
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
730.6
 kB

Mehr Bücher von Gerhard R. Jörns