• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Winkler hat die gesellschaftliche Realität, in denen ihn die Umstände und eigener Entscheid leben ließen, immer wieder kritisch kommentiert. Kritisch von seinem persönlichem Standort aus, also von unten. In seinen Aufzeichnungen finden sich ein nicht interessefreies politisches Denken und ein unübersehbares Faible für Sarkasmus und Ironie. Bei Schwächen machen die in der Regel knappen und präzisen Texte lesbar. Winklers Texte dokumentieren den nicht komplikationsfreien Weg eines kritischen DDR-Bürgers zum kritischen Bürger der Bundesrepublik Deutschland.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2014
6. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
367
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
310.5
 kB

Mehr Bücher von Dieter Winkler