Dem Gutes tun, der leidet Dem Gutes tun, der leidet

Dem Gutes tun, der leidet

Hilfe kranker Menschen – interdisziplinär betrachtet

Arndt Büssing und andere
    • 26,99 €
    • 26,99 €

Beschreibung des Verlags

Ausgehend vom biblischen Gleichnis des barmherzigen Samariters, beleuchten die Autoren aus theologischer, medizinischer, pflegerischer und wirtschaftlicher Sicht die Gesundheitsversorgung in unserer Gesellschaft und versuchen Antworten zu finden, wie Hilfe umfassender gestaltet werden kann. Sie gehen folgenden Fragen nach:
Welche Bedürfnisse haben kranke und gebrechliche Menschen?Welches Selbstverständnis haben helfende Berufe?Welche Bedeutung haben religiöser Glaube und persönliche Spiritualität im Heilungsgeschehen?Wie kann die interdisziplinäre Aufgabe des Heilens und Helfens gelingen?Ist eine umfassende Sorge ökonomisch finanzier-  und vertretbar?
Für Gestalter und Entscheider aus Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, der Seelsorge und Forschung. Aber auch für andere Berufsgruppen, die Spiritualität als einen Baustein ihrer Begleitung kranker Menschen sehen.

Mit Beiträgen von Montgomery, Schockenhoff, Frick, Kardinal Marx  u.a.

Der Tagungsband zum internationalen Welttag des Kranken in Deutschland.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2015
4. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
264
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
3,5
 MB

Mehr Bücher von Arndt Büssing, Janusz Surzykiewicz & HE Archbishop Zygmunt Zimowski

Spiritualität transdisziplinär Spiritualität transdisziplinär
2011
Zwischen Spirit und Stress Zwischen Spirit und Stress
2017
Spiritual Needs in Research and Practice Spiritual Needs in Research and Practice
2021