Der Abschied

Roman

    • 4,4 • 7 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Es ist der Abschied von der unvergänglichen See, den Schiffen, die nicht mehr sind, und den Männern, deren Tage nicht mehr wiederkehren. Zwei Männer machen sich noch einmal gemeinsam auf den Weg: Lothar-Günther Buchheim und der »Alte«, Buchheims Kommandant auf der U 96. An Bord des Nuklearschiffes »Otto Hahn«, dem absurdesten Schiff der deutschen Nachkriegszeit, fahren sie von Rotterdam nach Durban. Unendlich viele Fragen sind noch offen – für die Antworten, beide wissen es, bleibt nicht mehr viel Zeit.
»Liest sich wahnwitzig spannend.«
Süddeutsche Zeitung

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2002
1. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
560
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
4,7
 MB

Kundenrezensionen

meereskater ,

Ein Buch wie ein platter Reifen...

Grauenhaft langatmig und lustlos verfasst. Die einigermaßen interessanten Aspekte der Beziehung zwischen Buchheim und dem Alten auf hunderte Seiten gestreckt. Ein abtörnender Törn auf dem einzigen Nukleareimer der BRD.

Dazu kommt Buchheims einigermaßen verdrehte Frauenbild und der verquere Blick auf die Gesellschaft der 1970er.

Mehr Bücher von Lothar-Günther Buchheim

Kund:innen kauften auch

2017
2017
2019