• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der Überwachung der Bürger ist in letzter Zeit immer öfter in den Fokus der Öffentlichkeit getreten. Zum Beispiel werden ACTA oder die Einführung der Vorratsdatenspeicherung in letzter Zeit kontrovers diskutiert. Aber auch in unserer eigenen Geschichte spielte die totale Überwachung der Bürger eine Rolle: in der DDR war dies vor 30 Jahren noch Gang und Gäbe. In diesem Überwachungsstaat wurden die Bürger gläsern. Daher soll diese Seminararbeit die Frage klären, inwieweit das heutige Deutschland ein Überwachungsstaat ist und welche Rolle insbesondere die deutschen Geheimdienste dabei spielen. Denn auch heute wird noch oft über Sinn und Unsinn der Geheimdienste gesprochen, vor kurzem erst über die Pannen des Verfassungsschutzes bei den Ermittlungen gegen die NSU. Das Thema habe ich mir ausgesucht, weil ich persönlich das Thema des Datenschutzes sehr wichtig finde. Auf das Thema Geheimdienste bin ich durch das Buch Diabolus von Dan Brown gekommen. In dem Buch spielt die NSA eine wichtige Rolle. Die Welt der Geheimdienste, die es in diesem Buch beschrieben wurde, wirkte sehr interessant und auch etwas mystisch. Da ich mehr erfahren wollte über Geheimdienste, insbesondere ihre Möglichkeiten, Privatpersonen auszuspionieren, habe ich mich für dieses Thema entschieden. Das Gruppenthema meiner Gruppe ist ''Spionage in Wirtschaft und Technologie''. Der Zusammenhang zu meinem Thema besteht insofern, als dass die deutschen Geheimdienste mithelfen, die deutsche Wirtschaft zum Beispiel vor Geldwäsche zu schützen, aber auch andere Arten der Kriminalität von ihr abzuwenden.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2015
26. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
20
Seiten
VERLAG
GRIN Verlag
GRÖSSE
606,6
 kB

Mehr Bücher von Philipp Faustmann

2015