• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Als gebrochene Frau kehrt Heidrun Wimmer nach acht Jahren in ihr Heimatdorf St. Christoph zurück. An ihrer Hand hält sie ein kleines Mädchen mit Down-Syndrom.

Monerls Gendefekt ist auch der Grund, warum Heidruns ihre Ehe mit dem reichen Autohändler Gernot Wimmer aus Salzburg gescheitert ist. Er konnte sich einfach nicht damit abfinden, dass seine Prinzessin "anders" ist!



Heidrun aber will sich nicht länger mit ihrer Tochter in der noblen Villa "verstecken". Sie ist stolz auf Monerl, die zwar etwas langsamer lernt als andere Kinder, aber alle mit ihrem sonnigen Wesen bezaubert.



Mit jedem Tag in den Bergen blüht Monerl mehr auf - Heidrun allerdings bricht plötzlich zusammen ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2016
29. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
744.3
 kB

Mehr Bücher von Andreas Kufsteiner

Andere Bücher in dieser Reihe