• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

»Unerwartet« heißt das Bild von Ilja Repin, das der Frisör in Moskau gerade noch bewundert hat, und unerwartet ist auch der Besuch eines Mannes, der kurz darauf in seinem Münchner Salon auftaucht: Jakob Zimmermann, Mitte dreißig, mittelloser Kunstmaler, behauptet, sein Halbbruder zu sein. Wer ist Jakob – ein Erbschleicher oder ein vertuschter dunkler Fleck in der Prinz'schen Familiengeschichte?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2014
29. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.8
 MB

Mehr Bücher von Christian Schünemann

Andere Bücher in dieser Reihe