• 49,99 €

Beschreibung des Verlags

„Ohne Personalisierung geht es nicht“, sagt der Chefredakteur des Handelsblatts, Hans-Jürgen Jakobs, im Gespräch mit den Autoren. Im Umgang mit der Öffentlichkeit gelten heute andere Maßstäbe als noch vor wenigen Jahren. Nie zuvor waren die an CEOs gerichteten Anforderungen und Erwartungen größer. Topmanager werden oft zu einer Projektionsfläche von einer Vielzahl von Erwartungen innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Wie verändert das die Arbeit, das Selbstverständnis? Wie geht man damit um? Kann man sich den Medien entziehen? Oder sollte man sich darauf einlassen, wohlwissend, dass die Grenzen zwischen Held und Buhmann manchmal nah beieinanderliegen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt „Der CEO im Fokus“. Wie die persönliche Kommunikation auch dann gelingen kann, wenn man bereits „im Feuer steht“ (Holger Steltzner/FAZ), das zeigt das Buch anhand praxisorientierter Analysen ebenso wie anhand von Interviews mit 13 CEOs und Aufsichtsratsvorsitzenden, unter anderem von der Deutschen Bank, ThyssenKrupp oder Lufthansa sowie den Herausgebern von FAZ, Handelsblatt und Bild.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2015
5. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
253
Seiten
VERLAG
Campus Verlag
GRÖSSE
10,9
 MB

Mehr Bücher von Jan Hiesserich & Ursula Weidenfeld